DEUTSCHLAND – POLEN – UNGARN – ÖSTERREICH – TSCHECHIEN

  • Program
  • Das Angebot umfasst
  • Fotogalerie

1. Tag     Ankunft in Berlin (Deutschland)
Ankunft in Berlin. Transfer zum Hotel und Einchecken. Freizeit. Abendessen.

2. Tag    BERLIN
Frühstück. Stadtbesichtigung (mit Fremdenführer). Auf dem Weg: Brandenburger Tor, Reichstagsgebäude. Spaziergang durch die Allee Unter den Linden, Berliner Dom und Alexanderplatz. Anschließend Besuch im Museum der Berliner Mauer  und Grenzpunkt Checkpoint Charlie aus der Zeiten des geteilten Deutschlands. Spaziergang zum Potsdamer Platz – modernen Handels- und Veranstaltungszentrum. Freizeit. Abendessen.

3. Tag     BERLIN – POSEN (Polen)
Frühstück. Fahrt nach Posen, einer Stadt im westlichen Teil Polens. Transfer zum Hotel und Einchecken. Am Nachmittag Altstadtbesichtigung (mit Fremdenführer) zu Fuß. Auf der Spaziergangsstrecke: Marktplatz und das in der Mitte des Marktplatzes stehende Rathaus sowie historische Häuser und Springbrunnen. Besuch in der Barockkirche Fara. Freizeit. Abendessen.

4. Tag      POSEN– WARSCHAU
Früstück. Fahrt in die Hauptstadt Polens – Warschau. Transfer zum Hotel und Einchecken. Besichtigung Warschaus Sehenswürdigkeiten (mit Fremdenführer). Fahrt in die Altstadt. Spaziergang auf dem Schlossplatz, auf dem sich der wiederaufgebaute Königsschloss befindet. Besuch im St. Johannes Dom, in dem sich Grabstätten von Königen und bekannten Polen befinden.  Spaziergang durch die alten Verteidigungsmauer. Barbakan. Abendessen in der Altstadt.

5. Tag      WARSCHAU
Frühstück. Fahrt (mit Fremdenführer) zu Łazienki Królewskie – Schloss- und Parkkomplex Auf der Spaziergangsstrecke befindet sich Fryderyk Chopin- Denkmal und das auf einer kleinen Insel stehende schönste Denkmal – der Wasserpalast. Am Nachmittag Rückfahrt ins Stadtzentrum. Freizeit. Abendessen.

6. Tag       WARSCHAU – AUSCHWITZ-BIRKENAU – KRAKAU
Frühstück. Fahrt in den Süden Polens. Auf dem Weg Besuch in Auschwitz-Birkenau, dem ehemaligen Nazi-Vernichtungslager, in dem ca. 1,3 Mio. Menschen während des Zweiten Weltkrieges ums Leben kamen. Anschließend Transfer zum Hotel in Krakau. Einchecken. Spaziergang durch den schön beleuchteten Hauptmarktplatz. Abendessen.

7. Tag       KRAKAU
Frühstück. Fahrt nach Wieliczka. Besichtigung der unterirdischen Salzgrube. Rückfahrt nach Krakau. Zentrumbesichtigung zu Fuß (mit Fremdenführer) Besuch Im Königsschloss Wawel - Dom mit königlichen Grabstätten. Anschließend Spaziergang  durch die Gassen der Altstadt. Auf dem Weg u.a. – Collegium Maius, das älteste Gebäude der Jagiellonen Universität. Spaziergang zu dem in mittelalterlichem Europa größten Hauptplatz der Altstadt. Besuch in der Kirche der Heiligen Maria, in der sich ein Holzaltar aus dem 16. Jahrhundert befindet. Abendessen.

8. Tag        KRAKAU – BUDAPEST (Ungarn)
Frühstück. Fahrt nach Ungarn durch die Slowakei. Auf dem Weg – malerische Berglandschaften. In Ungarn Aufenthalt in einem an der Donau gelegenen Städtchen Szentendre, Lieblingsort der Künstler und Touristen. Fahrt in die Hauptstadt Ungarns. Einchecken und Abendessen.

9. Tag       BUDAPEST
Frühstück. Stadtbesichtigung (mit Fremdenführer). Fahrt auf der Strecke: Heldenplatz, Andrássy – Allee, St.-Stephans-Basilika, representatives Parlamentsgebäude, Spaziergang auf der anderen Seite der Donau – Buda, wo sich der Burgberg mit der St. Mátyás- Kirche befindet. Aus der nah gelegenen Fischerbastei erstreckt sich eine schöne Aussicht auf die Stadt. Am Abend Schifffahrt auf der Donau, verbunden mit Abendessen.

10. Tag        BUDAPEST – WIEN (Österreich)
Frühstück. Abfahrt in die Richtung der österreichischen Grenze. Ankunft in Wien. Einchecken im Hotel. Fahrt in den Stadtviertel Grinzing. Spaziergang durch die schmalen Gassen, in denen sich die traditionellen Weinstuben und Restaurants befinden. Abendessen mit Weinprobe.

11. Tag Wien
Frühstück. Stadtbesichtigung (mit Fremdenführer). Fahrt durch die Ringstrasse, die das Zentrum umzingelt und in der sich u.a. das Universitätsgebäude, das Rathaus, das Parlamentsgebäude, die Oper und zahlreiche Museen befinden. Anschließend Spaziergang durch die historischen Gassen der Altstadt. Vorbeilaufen am Mozart-Haus. Besuch im Stephansdom. Besichtigung des Schlosskomplexes Hofburg. Freizeit. Fahrt zum Schloss Schönbrunn. Spaziergang durch die Gärten der kaiserlichen Sommerresidenz. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.

12. Tag       WIEN – PRAG (Tschechien)
Frühstück. Abfahrt nach Prag. Einchecken im Hotel. Spaziergang durch die Altstadt: Goldene Gasse, Veitsdom, Prager Burg – Sitz des Präsidenten. Abendessen.

13. Tag         PRAG
Stadtbesichtigung (mit Fremdenführer). Auf der Spaziergangsstrecke: Wenzelsplatz, Altstadt, Rathaus mit der berühmten Orloj - Uhr, Kirche der Jungfrau Maria, Karlsbrücke. Am Abend Schifffahrt auf der Moldau, verbunden mit Abendessen.

14. Tag Abflug aus Prag
Frühstück. Auschecken. Transfer zum Ruzyne - Flughafen.
 

Unterkunft: 13 Nächte in Doppelzimmern im *** Hotel:
       2 Nächte in Berlin
       1 Nacht in Posen
       2 Übernachtungen in Warschau
       2 Nächte in Krakau
       2 Nächte in Budapest
       2 Nächte in Wien
       2 Nächte in Prag
- Verpflegung:
13 x Frühstück
13 x Abendessen gemäß Programm

- Leistungen deutschsprachiger Reiseleitung
- Stadtbesichtigung inklusive deutschsprachiger Reiseführung gemäß Programm
- Transfers vom / zum Flughafen und Transport gemäß Programm

Im Preis nicht enthalten:
- Eintrittskarten, optional Programmvorschläge

Routenkarte Routenkarte

Wetter prüfen Wetter prüfen